MXS MX & Enduro Team Fahrer Lisa Fuehrer

Lisa MX und Enduro Saison 2017

So Jungs und Mädels, jetzt auch nochmal von meiner Seite:
Ich danke euch für dieses fantastische Jahr. Die BWP Läufe sind für mich immer das beste Training für die LM und nur dank euch wars möglich, dass ich mittlerweile am vorderen Feld in der LM dran bin, die wir ja zusammen mit MV fahren.
So konnte ich mir dieses Jahr 3x den 6ten Platz in der Tageswertung sichern und das ist Wahnsinn.

Nächstes Jahr werde ich bei uns in der Sportklasse fahren um noch mehr Tempo aufzubauen und an meiner Technik zu pfeilen?? Ich freu mich drauf!

Wir wünschen euch außerdem einen super 2.Advent mit euren Familien

Am Wochenende stand endlich unser 3h Enduro in Jüterbog an.

Die ganze Woche haben Patrick und seine fleißigen Helfer an der Strecke gebaut, dem Feedback der über 100 Fahrer nach zu urteilen hat sich die viele Arbeit gelohnt. Es war eine echte Enduro-Strecke mit künstlichen Hindernissen, Auffahrten, Singeltrails und der ein oder anderen Rafinesse, so wie z.B. einer Schnecke. Da fuhr man linksherum im Kreis hinein, hatte in der Mitte einen Wechselpunkt und fuhr dann rechtsherum wieder heraus.

Die 3h haben sich für uns gelohnt, auch wenn ich die Einzige in der Ladies Klasse zwischen 100 Männern war und meine Beti in der zweiten Runde direkt aerodynamisch pimpte, konnte ich mir mit 11 Runden einen fantastischen 58 Platz sichern.
Patrick holte sich in der Pro Klasse mit 14 Runden den 4. Platz und in der Gesamtwertung Rang 5.
Es war ein super Tag für uns, das Wetter hat gehalten und das Feedback der Fahrer war grandios. Dafür hat sich eine ganze Woche Vorbereitung wiedermal gelohnt.
Danke dem MC Jüterbog e.V. dass wir dieses Projekt nun schon zum 3. Mal zusammen realisieren konnten.

2h Motocross Jüterbog 2017

Yeah, 2h Cross Jüterbog Einzelstarter Platz 4 und 5 von 11, mit 44 und 43 Runden??

Ich bin mehr als zufrieden und Patrick musste seinen ersten Platz leider einbußen, weil er nach einer Stunde raus zum Ritzel wechseln musste. Ärgerlich und mehr als schade und trotzdem war es ein geiles Training für das kommende 3h Enduro beim MC Jüterbog.

Lisa Beta RR 250 Racing Motocross 2017 Dreetz
Die Motocross LM/BB Landesmeisterschaft 2017 ist geschafft...

Mit dem letzten Lauf in Dreetz wurde die diesjährige LM Serie für BB und MV beendet. Es waren nicht die besten Voraussetzungen für das letzte Rennen, aber trotz unbekannter Strecke und einigem Matsch, hatte ich wieder viel Spaß.
Mit guten Starts in beiden Läufen konnte ich mir den 9ten und 6ten Platz sichern und in der Tageswertung ebenfalls den 6.Platz. In der Brandenburgwertung bedeutete dies 2x Platz 3.

Abschließen kann ich diese Saison somit auch auf Platz 3, womit ich sehr zufrieden bin.
Es war eine super Saison, ich konnte wieder viele neue Strecken und Leute kennenlernen und habe viel an Fahrtechnik dazugewonnen.

Nicht zuletzt ist das natürlich Patrick zu verdanken, der immer versucht das Beste aus mir auf dem Track rauszuholen und mein Motorrad immer top vorbereitet.

Glückwunsch an die Sieger und Platzierten beider Bundesländer und gute Besserung an alle Verletzten.

Danke natürlich auch an unseren Starfotografen ChriSi von MX Sport Foto .
Danke für eure Unterstützung Ronny RB-Motorsports Bloch und MX Dealer und allen die im Fahrerlager oder an der Strecke seelischen Beistand leisten.

Schauen wir mal was 2018 bringt, ich freu mich drauf.

– zufrieden.

Kurz vor dem Wochenende noch der Rennbericht aus Parmen

Aus meiner Sicht eine sehr schnelle Strecke, mit zwei schwierigen Sandkurven, die mir aber sehr viel Spaß gemacht hat.
Nach zwei Starts im Mittelfeld, auf der gefühlt kilometerlangen Startgeraden, konnte ich den ersten Lauf auf Platz 9 und den zweiten Lauf auf Platz 7 beenden.
In der Tageswertung bedeutete dies auch den 7.Platz von 24 Mädels für mich, womit ich zufrieden bin.
Es war wieder einmal ein sehr schöner Renntag für uns Mädels, auch wegen der anhaltenden großen Beteiligung.

Ein Lauf steht uns noch bevor und ich bin sehr gespannt wie die Strecke beim MC Dreetz e.V. das Wetter der letzten Tage verkraftet hat. Kriegen wir im letzten Rennen doch noch unser muddy race?! :D

Da Patrick am gleichen Tag erfolgreich das Melz Exdrähm bestritten hat, geht mein Dank dieses Mal an Thomas, der mir mein Boxenluder machte ;)

Moto X Schmiede - Die Motocross & Enduroschule
RB-Motorsports Zwei- und Vierradservice
MX Dealer
MX Sport Foto

Lisa Beta RR 250 Racing Motocross Parmen 2017

Rennbericht Templin, 17.09.2017

Dieses Rennen war aus meiner Sicht eines der Härtesten bisher.
Die Strecke ist sehr abwechslungsreich, viel hoch und runter, viele Kurven und Sprünge.
Aus dem freien Training kam ich ziemlich unzufrieden raus, ich kam mit der Strecke, dem teils noch schlierigem Boden, nicht so zurecht.
In die Quali startete ich dann dank Patrick motivierter und etwas selbstsicherer und durfte mir als 9te meinen Startplatz aussuchen.
Der erste Start verlief gut, der Zweite eher nicht so, da eine Fahrerin in meine Spur fuhr, jedoch konnte ich mich bereits in der zweiten Kurve in beiden Läufen gut positionieren und 2x den 8.Platz, mit einigen spannenden Zweikämpfen einfahren. Mit diesem Ergebnis, auch wenn es in der Tageswertung nur der 9.Platz von 22 Mädels war, bin ich zufrieden.

Diese Strecke hat mir aber ganz deutlich gezeigt, woran ich im Winter arbeiten muss. Die Kondition ist kein Problem, jedoch scheiterte es im zweiten Lauf einfach an der Kraft, da es für mich mittlerweile ein ziemlich hohes Tempo ist, welches ich nicht zwei Läufe mitgehen kann und ich dadurch den Anschluss an das Fahrerfeld vor mir verliere.
Da wird es wohl Zeit für einen Trainingsplan mit Diagnostik-Therapie-Coaching Matthias Rülke :)

Danke Patrick wie immer für deine Hilfe!
Danke Marko für das Foto :)

RB-Motorsports Zwei- und Vierradservice
MX Dealer

Lisa Beta RR 250 Motocross Templin 2017

Kurzer Rennbericht Barth
Ein schönes Wochenende, an dem wir beim Fahren mit dem Wetter immer irgendwie Glück hatten und Patrick auch endlich mal ein LM Rennen fahren konnte.
So belegte ich am Samstag bei den Ladies Gesamt den 6.Platz von 22 Fahrerinnen und Patrick durfte als Gaststarter bei den Senioren Ü45 starten und belegte einen fantastischen 10.Platz von 32 Startern.
Die Strecke in Barth, mit ihrem etwas anderen Streckencharakter als die Crossstrecken die wir sonst fahren, lag uns, so konnten wir in spannenden Zweikämpfen wieder einiges an Erfahrung sammeln und waren mehr als zufrieden mit uns und dem Anderen :)

Danke an die Organisatoren des MSC Barth e. V. und gute Besserung allen, die sich mal kurzzeitig ungewollt von ihrem Motorrad lösten.

Moto X Schmiede - Die Motocross & Enduroschule
RB-Motorsports Zwei- und Vierradservice
MX Dealer
Diagnostik-Therapie-Coaching

Rennbericht Bike&Bike beim Mstc Gembdental

Ein 3h Enduro bei dem das Team aus einem Mountainbiker und einem Endurofahrer besteht. Der Endurofahrer, Patrick in diesem Fall, beginnt mit 1x 3 Runden auf dem Endurotrack und übergibt dann an den Biker, dieser hatte eine ca. 2,5km lange MTB Strecke zu absolvieren und übergab dann wieder an den Endurofahrer.

Ein Rennen zu dem wir einfach nur gefahren sind, weil wir Bock drauf hatten, wir konnten zusammen fahren und hatten Null Erwartungen.

Beim Ablaufen der Enduro Strecke wurde schnell klar, dass Patrick hier viel Spaß haben wird. Da das Rennen in Thüringen stattfand gab es tatsächlich auch ein paar richtige Auffahrten, gespickt mit Wurzeln und allerhand Geröll, künstliche Hindernisse waren auch dabei und den Abschluss bildete ein Teil der Crossstrecke.

Die MTB Strecke war knackig, es ging gleich über die Wiese mit Steigung los, ab in den Wald weiter bergauf. Dazwischen gab es zwei knackige Downhill Sektionen, bei den es über Wurzeln und Wellen ins Tal ging, bevor man sich ca. 1km lang im kleinsten Gang über den Wiesentrail wieder hochkämpfen durfte. Schon beim Ablaufen war sich Patrick wohl nicht ganz sicher ob ich das schaffe, aber Teamgeist und Ehrgeiz führten zum Ziel.

In der gemischten Wertung konnten wir uns so tatsächlich den 3 Platz sichern und sind gesamt auf Platz 49 von 80 Teams gelandet, was für uns bei den stark bestetzten Männerteams mehr als zufriedenstellend ist.
Wir sind nächstes Jahr definitiv wieder mit dabei, dass dies so eine geile Veranstaltung werden würde, hätten wir nicht gedacht.

Danke Ronny RB-Motorsports Bloch für die Vorbereitung der Beta und danke MFS Zweiradtechnik für mein geiles GIANT <3

Bilder von DG Design und Angelina 2.0

MX Dealer

Rennbericht aus Upahl
Am Sonntag wurde der 2. LM Lauf der Ladies wieder zusammen mit dem Ladies Cup, der DM für die Damen, auf der Strecke des MC Grevesmühlen ausgetragen.
Es hatten im Vorfeld 43 Damen genannt, so wurden wir wieder in 2 Gruppen geteilt und hatten ein Halbfinale auszufahren. Insgesamt 36 Damen sollten davon ins Finale kommen.
Es reisten tatsächlich dann doch "nur" 40 Damen an, so dass die Anspannung etwas nachließ und ich konnte mich in meiner Gruppe als 13te für das Finale qualifizieren.
Im Finale bewies mein Fahrwerk dass wir wohl irgendetwas richtig gemacht hatten, obwohl die Strecke ziemlich kaputt war, konnte ich mit der richtigen Linienwahl viele Wellen und Kanten umfahren oder auch überfahren. Dennoch waren die 20 Minuten + 2 Runden wieder eine echte Herausforderung.

Dieses Mal hatte ich jedoch etwas mehr Glück und die Streckenführung lag mir, so wurde ich 22te von 36 in der Tageswertung. Für die Brandenburg Wertung in der LM bedeutete dies für diesen Tag Platz 2.
Es war ein toller Sonntag und die Anfahrt hat sich echt gelohnt, denn die Organisation des MC Grevesmühlen war top.
Danke Patrick mal wieder für Rat und Tat ?
 

Lisa Beta RR 250 Motocross 2017

1.LM Lauf 2017 Bensdorf
Es ging nach Bensdorf, zusammen mit dem Ladies Cup, der DM für die Damen, wurde dort die Landesmeisterschaft BB und MV ausgetragen.
Ich malte mir nicht viele Chancen aus, da die Damen vom LC sehr stark sind und teilweise WM Niveau fahren.
Die beiden Trainings liefen gut, die Strecke lag mir und so schaffte ich es nach dem Halbfinale mit ins Finale.
Im Finale standen dann 40 Ladies am Gatter, leider musste ich zweite Reihe starten und der Start lief nicht optimal. Mit einer guten Linienwahl in der ersten Kurve, konnte ich mich aber etwas weiter nach vorne schieben.
Das Finale war ein Kampf, die Strecke war sehr zerfahren, die Konkurrenz groß. Ich hatte vom Vormittag viel Vertrauen in mein Motorrad mitgenommen und mein Ziel war Platz 30.
Leider, als sogar Platz 29 in greifbarer Nähe war, stürzte eine Fahrerin vor mir und ich stolperte mit rein, weil ich nicht mehr ausweiche konnte. Das Bergen in der Anfahrt zum Sprung, auf dem ich dann auch noch entgegen der Fahrtrichtung stand, kostete viel Zeit.
So musste ich 50m vor dem Ziel meine hart erkämpften Plätze wieder ziehen lassen und wurde nur 36. Natürlich bin ich enttäuscht, aber es geht weiter. Shit happens.
Es war ein mega Tag mit diesen schnellen Fahrerinnen auf einer Strecke. Ich konnte wieder viel Erfahrung mitnehmen, noch sicherer werden und war deutlich schneller als letztes Jahr.
Danke Patrick für deine Hilfe und Motivation und allen die an der Strecke zum anfeuern standen.

Motocross LM Demmin

Hier noch schnell der Rennbericht aus Demmin, bevor es am Freitag schon Richtung Schwedt zum 4.LM Rennen geht.

Ich hatte in beiden Läufen einen Start im Mittelfeld und hatte so das Glück, dass ich mich aus den Start-Crashs in beiden Läufen raushalten konnte. So hatte ich freie Fahrt und konnte fast immer die Linien fahren, die ich im Kopf hatte. In der Tageswertung hieß es für mich Platz 11 von 23 Ladies (MV + BB). Mit diesem Ergebnis bin ich super zufrieden.
Zum großen Teil liegt dieses, für mich, tolle Ergebnis wahrscheinlich auch an dem neuen Fahrwerk. Die Beta hat jetzt endlich ein richtiges Crossfahrwerk und versucht nicht mehr ständig unkontrolliert davon zu hüpfen.
Ich hoffe jetzt kommt mehr Sicherheit in meine Sprünge und dass ich meine 4te Position in der Brandenburger LM verteidigen kann.

Danke an alle Helfer, Anfeuerer und Fotografen und vorallem an den besten Mann/Mechaniker/Motivierer/Trainer/Kritiker ohne den das alles nicht möglich wär.

 

Moto X Schmiede - Die Motocross & Enduroschule
MX Sport Foto
RB-Motorsports - Zweiradservice
MX Dealer

Lisa Führer - Demmin

Motocross LM Spremberg

Bericht LM Lauf in Spremberg

Da mit den Damen des Ladies Cup zusammen gefahren wurde und diese ja teilweise auch WM Niveau fahren, war das Ziel für den Tag klar -> durchkommen und Erfahrungen sammeln

Nachdem dies fast schon an der technischen Abnahme gescheitert wäre, konnte ich zwei ganz zufrieden stellende Runden absolvieren. So konnte ich in der Tagesgesamtwertung nur Platz 25 von 30 belegen, holte mir aber in der getrennten Wertung einen sicheren 4.Platz bei den Brandenburgerinnen. Ich hatte ein paar spannenden Zweikämpfe und konnte dieses Mal schon mehe Speed als in Bensdorf mitnehmen.

Fazit des Tages: meine Beta hat nun in der LM keinen Ständer mehr, das ist nicht crosstypisch und so eine Kupplung funktioniert eben doch besser, wenn noch Öl drin ist

Ich danke meinem perfekten Helfer und all den anderen Unterstützern

Romano Michaelis für das Foto.

Lisa Führer - Spremberg

Motocross LM Altbensdorf

Kurzer Bericht vom 02.04.2016 - LM Altbensdorf
Tageswertung - Platz 15 von 24, für mein erstes richtiges Rennen hätte es schlechter laufen können.
Die Beteiligung war riesig und ich hab mich gefreut die Ein oder Andere von den Ladies mal persönlich kennen gelernt zu haben.
Ich weiß nun woran ich arbeiten kann und werde in Spremberg hoffentlich etwas selbstbewusster fahren.
Ich freu mich drauf.
DankPatrick Spingat dass du wie immer für mich da warst  #motoxschmiede
Foto #TwentyTwoSportShots

Lisa Führer - Bensdorf -

Jüterbog 1. 3h Zuverlässigkeitsfahrt am 07.11.2015

 

mit über 90 Startern fiel um 12 Uhr der Startschuss zum 3h Enduro auf dem Gelände des MC Jüterbog.

Es galt eine ca. 8km lange Runde zu bewältigen, die endurotypisch mit einigen Hindernisse, Auf-und Abfahrten und engen Passagen gespickt war.

Da die Moto X Schmiede dieses Jahr Mitorganisator war, hatten wir die Strecke sowohl für Könner, als auch für Anfänger gut bauen können.

Zudem gab es 4 Klassen: Hobby, Lizenz, Ladies und Senioren. Am stärksten besetzt war wohl die Klasse der Hobbyfahrer mit 54 Startern und wir freuen uns, dass

unser kleines Rennen so großen Anklang und Begeisterung fand.

 

 

Vom Sehen kannte ich die Streckenführung ja zum Teil, gerade deswegen hätte ich nicht damit gerechnet, dass ich tatsächlich 3 Stunden durchhalte. Wo doch meine letzten Endurotrainingsversuche eine Katastrophe waren.

Die Klasse der Ladies war leider wieder nur mit 3 Mädels besetzt. Doch egal ob 3 oder 30 wichtig ist, dass man zufrieden und vor allem heil ankommt.

Mit insgesamt 10 Runden lag ich somit in der Gesamtwertung auf einem guten 67. Platz von 92 Fahrern und konnte den Sieg bei den Damen einfahren.

Ich bedanke mich bei allen Helfern und freue mich natürlich auch für unsere Teamfahrer Patrick, der den 4.Platz in der Lizenz einfahren konnte und Ralle, der einen fantastischen 16.Platz (von 54) in der Hobbyklasse holte.

 

In 2016 habe ich geplant beim German Cross Country zu starten und bin darauf schon sehr gespannt. Ich hoffe bei diesem groß angelegten Event viel lernen zu können und mit noch mehr Erfahrung, Sicherheit und Fahrtechnik das Jahr zu beenden.

 

Danke. #569

 

Lisa Führer #569 - Foto @Beatrice Lehmann

1. MX Lauf Barnim Cup Joachimsthal Lady's 1.11.2014

 

Endlich kann auch ich mal von einem Rennen bericht. Wir haben uns am Freitag kurzfristig dazu entschlossen den letzten Lauf vom Barnim Cup in Joachimsthal  fahren. Gestartet bin ich natürlich in der Ladies Klasse und gefahren wurde zusammen mit den Raketen der 85er-Klasse.
6 Damen gingen an den Start, wobei ich wohl die mit der wenigsten Erfahrung war.
Der Start im 1.Lauf lief ganz gut und ich konnte mich in der ersten Kurve direkt an die Spitze der Damen setzen und habe diese Position über den ganzen Lauf verteidigt.
Der Start im 2.Lauf lief noch besser, leider stürzen genau vor mir 2 Fahrer der andere Klasse und ich gesellte mich dazu. So musste ich das Feld der Mädels von hinten aufräumen und hatte nach 3 Runden die führende Eileen Lehmann wieder vor . Leider hatte ich dann noch einmal großes Pech in der vorletzten Runde, mein Stiefel verhakte sich in der Verkleidung meiner Beta und ich musst anhalten. Eine Position konnte ich wieder gut machen und landete somit auf Platz 3.
Gesamtwertung Platz 2, worauf ich wohl mehr als Stolz sein kann. Die Enduro hat sich unter den Crossern super geschlagen und ich freue mich auf die kommende Saison. Glückwunsch an Eileen Lehmann zum Gesamtsieg.


#MotoXschmiede #BetaRR250
Lisa Fuehrer Beta RR 250
Trainer Patrick

von 9 - 18 Uhr unter

+49 152 28604000+49 152 28604000

Anfragen nur per E-Mail oder telefonisch. Whatsapp und SMS Nachrichten werden nicht beantwortet.

Motorräder von Beta
MX Bikes KTM
hardenduro-germany.de/

unsere Partner

Beta Enduro Berlin/Brandenburg
MX Bekleidung - Rangsdorf Berlin/Brandenburg
Er arbeitet auf den  Prinzipien der Faszien- und Sporttherapie und zielt darauf ab, die Schwachstellen deines Körpers zu erkennen und dagegen vorzugehen.wird unter physiologischen Aspekten die Haltung und Biomechanik eures Körpers verbessert. Ihr habt sch Matthias Rühlke - Therapie,Coaching
Fahrwerke vom Profi - u.a. ÖHLINS & WP
Trialschule - Trial Action
Feuerwehrtechnik
Kettenkit von
Sportversichern.de
Motorrad Werkstatt Berlin
Enduro Touren in der Mongolai
gelaendesport-nordost.de
Giant Fahrräder von

Edel Zubehör Enduro
Klaps Liebling - Spreewald

 

 

 

 

PayPal Logo

Patrick Spingat


Kontakt:

0152 28 60 40 00
E-Mail:

crossschule@

motoxschmiede.de

 

Umsatzsteuer-ID

DE274494191