AGB´s - Moto X Schmiede

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre nur in Begleitung des Erziehungsberechtigten

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Veranstaltungen von der Moto X Schmiede sind keine Rennveranstaltungen und

dienen nicht der Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten. Ziele sind die Verbesserung des Fahrkönnens sowie die Erhöhung der Fahrsicherheit.

1. Anmeldung

Die Anmeldung kann telefonisch oder über die Internetseite www.motoxschmiede.de, erfolgen.

Der Vertrag kommt durch eine schriftliche Bestätigung zustande.

Sie sind verpflichtet, die Ihnen zugegangene Buchungsbestätigung unmittelbar auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen und den Veranstalter ggf. auf Unrichtigkeiten oder

Abweichungen hinzuweisen.

2.Zahlung

Mit Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer zur Zahlung der entstehenden

Gebühr innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Bestätigung oder unmittelbar vor der

gebuchten Veranstaltung.Bei Firmenveranstaltungen innerhalb von 14 Tagen mit Anzahlung von 50 % vor der gebuchten Veranstaltung und 50 % nach der Veranstaltung jedoch innerhalb von 14 Tagen.

3. Leistung und Preis

Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Ausschreibung.

Bei Verhinderung kann die Teilnahmegebühr nicht rückerstattet werden.

Der Gutschein oder das gebuchte Training hat eine gesetzliche Gültigkeit von 3 Jahren.

Bei gegenseitiger Absprache wird eine Bearbeitungsgebühr von 15% des Gesamtbetrages einbehalten.

Der verhinderte Fahrer kann aber auf eigene Initiative einen Ersatzteilnehmer den

Vertrag übernehmen lassen, wobei keine zusätzlichen Gebühren anfallen.

Der Veranstalter behält sich vor, den Trainingsort zu ändern, soweit dies aus wichtigen Gründen notwendig wird. Er wird dabei bemüht sein, den Trainingscharakter nicht zu verändern und gleichartige Leistungen zu erbringen.

4. Haftungsverzichterklärung

Mit der Anmeldung zum Lehrgang stimmt der Teilnehmer folgender Erklärung

ausdrücklich zu:

Ich bin mir über die Gefahren des Motorradfahrens und des Fahrens im Gelände

auf unbefestigtem Untergrund voll bewusst. Die Teilnahme an der Veranstaltung

erfolgt auf mein eigenes Risiko. Ich bin für die Fahrweise und Streckenwahl

selbst verantwortlich, dies gilt auch dann, wenn ich den Vorschlägen des Veranstalters bzw. Instruktors folge.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass weder der

Veranstalter noch dessen Leistungsträger und Erfüllungsgehilfen für Personen,

Sach- und Vermögensschäden jeglicher Art sowie für andere auftretende Störungen, die der höheren Gewalt obliegen, haftbar gemacht werden können. Es ist mir bekannt, dass der Veranstalter auch nicht für das Fehlverhalten anderer Lehrgangsteilnehmer haftet. Es können weder zivil- noch strafrechtliche Ansprüche gegenüber dem Veranstalter, seinen Erfüllungsgehilfen oder dem Geländebetreibenden gestellt werden. Ich verpflichte mich,

die geltenden Übungsplatzregeln sowie die Regeln der Straßenverkehrsordnung (bei den Endurotouren) einzuhalten und weder Mensch noch Natur durch mein Verhalten oder die Beschaffenheit meines Fahrzeuges zu schädigen. Ich bin grundsätzlich gesund, erfülle die Anforderungen, die der Lehrgang an mich stellt und verfüge über einen gültigen Führerschein (Führerschein notwendig für die Endurotouren). Für das Tragen ausreichender Schutzbekleidung bin ich selbst verantwortlich.

5. Teilnehmer-Motorrad für Schulen und Touren mit eigenem Motorrad

Das Motorrad muss der Straßenverkehrszulassungsordnung StVZO entsprechen, amtlich zugelassen und versichert sein. Bei Fahrten im öffentlichen Straßenverkehr sind die Bestimmungen der StVO zu beachten. Den Veranstalter und Instruktor trifft keine Verpflichtung, den einwandfreien Zustand des Teilnehmer-Motorrades zu prüfen.

Fahrzeuge

Die Teilnehmer müssen Eigentümer des bei der Veranstaltung benutzten Fahrzeugs sein, anderenfalls übernehmen die Teilnehmer die Erfüllung eventuell entstehender Ansprüche des Fahrzeugeigentümers. Die Fahrzeuge müssen in einem technisch einwandfreien Zustand sein, und über eine Straßenzulassung verfügen. Für eine entsprechende Bereifung sorgt der Teilnehmer. Stollenbereifung sind ratsam.

Laute Auspuffanlagen sind nicht erwünscht! Da wir das große Glück haben, Enduro

legal in freier Landschaft zu betreiben, wollen wir uns dort auch so unauffällig wie möglich einfügen, ohne dabei auf Spaß zu verzichten, nur möchten wir uns die Akzeptanz der Bevölkerung natürlich möglichst auch weiterhin und dauerhaft sichern, wir denken dass liegt auch im Interesse der Teilnehmer.

6. Leihfahrzeuge

Der Teilnehmer verpflichtet sich, das Fahrzeug stets pfleglich zu behandeln und es nur für Zwecke zu verwenden, für die es geeignet ist. Für Sturzschäden haftet der Teilnehmer.

7. Ausschluss

Teilnehmer, die durch undiszipliniertes Verhalten andere gefährden könnten, oder den Anweisungen des Veranstalters und seiner Helfer bzw. der Instruktoren wiederholt nicht Folge leistet werden sofort ohne Rückerstattung der Kursgebühren vom Lehrgang ausgeschlossen. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Gewähr für den Zustand des Trainingsgeländes und der dazugehörigen Einrichtungen

8. Absage des Veranstalters

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung aus wichtigen Gründen jederzeit zu verschieben oder ganz abzusagen. Darüber hinaus kann der Veranstalter bis zu einer Woche vor Beginn der Veranstaltung selbige absagen, wenn nicht mindestens 2 Teilnehmer (bei Enduro Touren 5 Teilnehmer, bei Moto X Lehrgänge 15 Teilnehmer) die Veranstaltung gebucht haben. Der Teilnehmer wird hiervon umgehend benachrichtigt und bekommt Ausweichtermine gestellt.

9. Sicherheitsbestimmungen

Jeder Teilnehmer der seine eigene Kleidung mitbringt, sorgt selbstständig für seine

vollständige Enduro- bzw. Moto-Cross-Schutz-Bekleidung, Stiefel (keine Turnschuhe), Helm, Handschuhe, Knieprotektoren, etc. oder bekommt Leihbekleidung von der Moto X Schmiede zur Verfügung gestellt.

10. Sonstiges

Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass Foto- und Videodokumentationen für Werbezwecke verwendet werden dürfen. Während der Veranstaltung werden i.d.R. bei geeigneten Möglichkeiten Fotos gemacht. Der Teilnehmer stimmt einer eventuellen Verwendung der Fotos für Werbezwecke durch die Moto X Schmiede, im Rahmen von Werbematerial oder Internetauftritt, etc., ausdrücklich zu. Das Urheberrecht und Copyright der Fotos liegt beim Veranstalter.

 

Trainer Patrick

von 9 - 18 Uhr unter

+49 152 28604000+49 152 28604000

Motorräder von Beta
MX Bikes KTM

unsere Partner

Beta Enduro Berlin/Brandenburg
MX Bekleidung - Rangsdorf Berlin/Brandenburg
Er arbeitet auf den  Prinzipien der Faszien- und Sporttherapie und zielt darauf ab, die Schwachstellen deines Körpers zu erkennen und dagegen vorzugehen.wird unter physiologischen Aspekten die Haltung und Biomechanik eures Körpers verbessert. Ihr habt sch Matthias Rühlke - Therapie,Coaching
Trialschule - Trial Action
Kettenkit von
Sportversichern.de
Fahrwerke vom Profi - u.a. ÖHLINS
Motorrad Werkstatt Berlin
Enduro Touren in der Mongolai
gelaendesport-nordost.de
Giant Fahrräder von

Edel Zubehör Enduro
Klaps Liebling - Spreewald

 

 

 

 

PayPal Logo

Patrick Spingat


Kontakt:

0152 28 60 40 00
E-Mail:

crossschule@

motoxschmiede.de

 

Umsatzsteuer-ID

DE274494191